Festival des deutschen Films RHEINPFALZ Plus Artikel Heimspiel für Ulrike Folkerts und den neuen Ludwigshafen-„Tatort“

Bernadette Heerwagen spielt in „Tatort: Avatar“ eine verzweifelte Programmiererin und Mutter.
Bernadette Heerwagen spielt in »Tatort: Avatar« eine verzweifelte Programmiererin und Mutter.

Ein „Tatort“ aus Ludwigshafen wird in Ludwigshafen uraufgeführt: Bei der Premiere der neuen Krimifolge „Avatar“ auf dem Festival des deutschen Films mit Gästen wie Ulrike Folkerts und Lisa Bitter gibt es nur strahlende Gesichter. Auch wenn damit ein Abschied unmittelbar bevorsteht.

„Ich glaube, es wird ganz ruhig werden im Kinosaal“, sagt Ulrike Folkerts kurz vor der Uraufführung der jüngsten „Tatort“-Ausgabe aus Ludwigshafen.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dUn sie thate ec:tRh Dre aFll ehgt na dei ienNer. nUd ist ernie erd ebnste dre hRiee mu aLne dlehn.Ota

mNmti die Karema us&lr;fmu lfeSei am reotn cpTphie fua edr elainskrP huac lma stelsb in dei d:anH eirklU r:ttFe.Foolsok aneunsS zeurUuckml&t;Slih rolksFet sti erilielmettw 26 Jearh udn

x