Zweibrücken Gesundheitsamt meldet keine neue Ansteckung

Bild von mit dem Covid-19-Virus befallenen Zellen. In der Südwestpfalz kam es von Donnerstag auf Freitag zu keinen neuen, bestät
Bild von mit dem Covid-19-Virus befallenen Zellen. In der Südwestpfalz kam es von Donnerstag auf Freitag zu keinen neuen, bestätigten Infektionen.

Das auch für Zweibrücken zuständige Gesundheitsamt bei der Kreisverwaltung Südwestpfalz berichtet von keinen weiteren Ansteckungen mit dem Coronavirus. In seinem ganzen Zuständigkeitsbereich seien von Donnerstag bis Freitagmittag keine neuen Infektionen registriert worden. Neuinfektionen waren für Zweibrücken zuletzt am 10. Mai bekanntgeworden, in der Verbandsgemeinde Zweibrücken-Land am 30. April und in der Verbandsgemeinde Thaleischweiler-Wallhalben am 22. April. Im Zuständigkeitsbereich des Gesundheitsamtes wurden seit Auftreten insgesamt 173 Infektionen bestätigt. Nur noch eine gilt als aktiv.