Hornbach Besucher erlaubt: Daniel Seel spielt Cage und Pärt in der Klosterkirche

Daniel Seel ist Pfarrer und Musiker.
Daniel Seel ist Pfarrer und Musiker.

Bei der Andacht „Wort und Klang – Mensch und Gott“ am Freitag, 9. April, 18.30 bis 19 Uhr, in der Hornbacher Klosterkirche spielt Pfarrer Daniel Seel von dem amerikanischen Komponisten John Cage (1912-1992) die Stücke „Dream“ (1948) und „In a Landscape“ (1948) sowie von dem 85-jährigen estnischen Komponisten Arvo Pärt „Für Alina“ (1976). Die Liturgie hält Robert Lüttge. Besucher sind erlaubt, der Eintritt ist frei, Spenden sind erwünscht. Besucher müssen eine Maske tragen und einen Zettel mit ihren Kontaktdaten mitbringen. Veranstalter ist die protestantische Kirchengemeinde Hornbach.