Volleyball RHEINPFALZ Plus Artikel 0:3 – Ohne die Großen läuft es nicht beim SVK Blieskastel/Zweibrücken

volleyball-symbol_19-2

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Ein zweiter Mittelangreifer hätte dem Spiel von SVK-Spielertrainer Alexander Hoffmann in Wiesbach gut getan.

Mit einer Niederlage im Gepäck kehrten die Zweibrücker Volleyballer vom Verbandsliga-Spiel bei der zweiten Mannschaft des saarländischen TV Wiesbach zurück. Mit 0:3-Sätzen (25:20, 25:15,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

)521:2 eorrvl rde SKV k,&eurllsebsmBiel;Zinutekac/w lbtbei baer itm 91 tuknnPe ewtire at;uufemln.ebrlenlfT&

&r;bqoudWi otnnenk am amsatSg lerspelno nihtc sua dme lenoVl ;co,u;lf&up&qledsnmoh bectrteihe SeinKrt-aeleiprrSV leexdAanr H.fonmnfa oS estusm asd Taem aus vprtaein ;eunr&dmlnGu uaf eid tmsaeSlprmei erAnd aabz,hSz lovPa oKlso ndu aJn oelsK ehvzrine,tc dei dssoreben bei lniatkointsueBco udn &ngsnzrfAiflgmeu;u nhete.lf idr;buWqo& ehantt dducrah run ienen atikvne ,aifenMirleettgr gnege eisahbWc hat uns ine wzteeri el.gehft nserUe melAfuh&ls;cgau eanwr imangtsse sreh sh,whcca dnu cahu ied brleFahewd i&izlg;sel uz scn;wuuhem&ln &u,gud;&ubmrill;qo tgesa mfnnfHoa retw.ie

Nru ni atSz zwie ewepahseisn ufa cmhouglhnNaee&;Auh reeni lntgSyeuulmmesst mi eeintzw ucgDgnrha fiel es taul fonfHnma h;lmsu&cntuza ine gwine .seerbs Dre KVS netokn das thacM ffnoree gtetasnle. chDo ma nEde theamc hsic das hFlnee der Sismermpealt aeberm,bkr erend Slmt;&aruke onv den glunumb&e;ri ntich rmsetkopeni wedenr noetn.k diuo;W&qrb hl&;amtunet ads Slpei noch ndeher me;nnuk,lno& hcdo eid ergnsziog;l& p,Sieel

x