Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 18. Januar 2019 - 13:35 Uhr Drucken

Zweibrücken-Ticker

Zweibrücken: 80-Jährige wird Opfer von Trickbetrügern

 Foto: Hartschuh

Foto: Hartschuh

Eine 80 Jahre alte Zweibrückerin ist am Donnerstag Opfer zweier Trickbetrügerinnen geworden. Die zwei Frauen verschafften sich unter dem Vorwand, alte Kleider sammeln zu wollen, Zutritt zur Wohnung der Seniorin in der Herzog-Wolfgang-Straße. Laut Polizeibericht lenkte eine Täterin die 80-Jährige in der Küche ab, die andere durchsuchte zwischenzeitlich das Schlafzimmer. Dabei wurde Bargeld in zweistelliger Höhe sowie Goldschmuck im Wert von mehreren hundert Euro gestohlen. Die Polizei gab folgende Täterbeschreibung heraus: Beide Frauen sind zwischen 35 und 40 Jahre alt sein. Eine der beiden ist circa 1,50 Meter groß, schlank, hat hellblonde kurze Haare und sprach perfektes Hochdeutsch ohne Akzent. Die zweite Täterin mit südländischem Aussehen ist circa 1,60 Meter groß und kräftig. Wer die beiden Frauen am Tattag gesehen hat, soll sich mit der Polizeiinspektion Zweibrücken, Telefon 06332/9760, E-Mail pizweibruecken@polizei.rlp.de, in Verbindung setzen.
|hlr

 

 

Zweibrücken-Ticker