Speyer RHEINPFALZ Plus Artikel Mann vor Gericht nach Gewalt in gescheiterter Beziehung

Angeklagter in Speyer: aus der U-Haft vor Gericht.
Angeklagter in Speyer: aus der U-Haft vor Gericht.

Trauriges Nachspiel einer gescheiterten Liebe: Ein 32-jähriger Speyerer steht vor dem Schöffengericht, weil er sich eines schweren sexuellen Übergriffs, sieben vorsätzlicher Körperverletzungen und Freiheitsberaubung sowie versuchter Nötigung schuldig gemacht haben soll. Nach zwei von voraussichtlich vier Verhandlungstagen zeichnet sich ab: Nicht alle Vorwürfe stimmen.

Erster Tag der Hauptverhandlung. Der Angeklagte wird dem Gericht aus der Untersuchungshaft in der Justizvollzugsanstalt Frankenthal

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ni Heselacnhdln im ghsctmtieAr yrpeeS guf&uvtm.eohr;lr hIm tfwir eid tattsantahascflwSa ecrhnsew lleesuxen rmuffigerUb&l; ni aiihttTene tmi entuzVnrgeel im irenItiebmhc vo,r rnehwieti eibsne svmllz;ecuia&rtho prvl.ee;uunrelrto&gmzKen nI deir vno nienh nelsol ,truuesnhengrbFeaibei in ierne neet

x