Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Sonntag, 21. Juli 2019 - 19:51 Uhr Drucken

Speyer-Ticker

Fußball: Turnier beim FV Hanhofen läuft

Ausgestreckt: FV Hanhofen (weiß) gegen TuS Mechtersheim II. Foto: Lenz

Ausgestreckt: FV Hanhofen (weiß) gegen TuS Mechtersheim II. Foto: Lenz

Am Samstagabend verkaufte sich über zweimal 30 Minuten die dritte Mannschaft des FV Dudenhofen (B-Klasse Ost) gegen VfB Haßloch (Bezirksliga) sehr ordentlich. Nachdem es zur Halbzeit beim Stand von 0:3 aus Sicht der Dudenhofener nach der erwartet klaren Niederlage ausgesehen hatte, kam der FVD durch Tore von Patrick Armbruster (2) und Edgar Schuler heran, allerdings traf auch der VfB noch doppelt. Im Spiel davor erntete C-Klassist ASV Speyer auch großen Respekt. Er verlor gegen die Zweitvertretung von DJK SV Phönix Schifferstadt (A-Klasse) lediglich mit 0:1. Am Sonntag trennten sich aus der Region Gastgeber FV Hanhofen (B-Klasse Ost) und TuS Mechtersheim II (A-Klasse) 0:0. Hanhofens Spielleiter Andreas Lehr sprach von einem erkämpften und fairen 0:0 seiner Mannschaft. Zuvor schlug SV RW Seebach (A-Klasse) SV Altlußheim (Kreisklasse A1 Mannheim) 3:1. „Der Zuschauerzuspruch könnte besser sein“, berichtet Lehr. Gerade das parallel in Mechtersheim laufende Turnier könnte Gäste gekostet haben. Am Montagabend geht es ab 18.30 mit den Partien Phönix Schifferstadt II – VfB Haßloch und FV Dudenhofen III – ASV Speyer weiter.

|tiko

Speyer-Ticker