FUSSBALL Steven Dooley neuer Sportdirektor beim FK Pirmasens

Kehrt zum FKP zurück: Biologie-Professor Steven Dooley.
Kehrt zum FKP zurück: Biologie-Professor Steven Dooley.

Steven Dooley kehrt zum FK Pirmasens zurück. Der 60-Jährige ist neuer Sportdirektor des Fußball-Regionalligisten und damit Nachfolger des Mitte März aus familiären Gründen zurückgetretenen Sebastian Reich. Der aus dem südwestpfälzischen Bechhofen stammende Biologie-Professor war schon als Spieler in Pirmasens (1981 bis 1984), wechselte 2008 als damaliger Coach des FCK-U19-Bundesligateams zum FKP, wo er zwei Jahre Oberligatrainer war. Später fungierte er als Sportlicher Leiter beim FC Homburg. Von Dezember 2019 bis 1. Januar 2021 gehörte der Bruder des ehemaligen US-Nationalspielers Thomas Dooley dem Vorstand des 1. FC Kaiserslautern e. V. an.