Pirmasens RHEINPFALZ Plus Artikel Fehrbacher Schnäpse räumen bei Berlinale der Spirituosen ab

Christian Hügel (links) mit seinem Vater Karlheinz, Inhaber der Brennerei in Fehrbach. Auf dem Tisch die Brände, die bei den „Cr
Christian Hügel (links) mit seinem Vater Karlheinz, Inhaber der Brennerei in Fehrbach. Auf dem Tisch die Brände, die bei den »Craft Spirits Awards« mit Silber- und Bronzemedaillen ausgezeichnet wurden.

Eine kleine Schnapsbrennerei aus Fehrbach kommt mit mehreren Medaillen von einem bedeutenden europäischen Wettbewerb zurück. Es ist nicht der erste Preis für die Schnäpse, die noch in keinem Supermarktregal zu finden sind.

Mit Silber und Bronze im Gepäck kommt Brenner Christian Hügel von den „Craft Spirits Awards“ in Berlin zurück, Europas wichtigstem Wettbewerb für handwerklich hergestellte

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

po.eSriunist Mti lweijse rneei rileleliSbmeda wuerd edr ge;uuHll&m ac2se2hSu-rkdibnrar ipam&r;rmlute nud eisn Ddrfneelor Trseer.t nBeroz gba es f&ruulm; arebitZ dun .Gni Furu&m;l dei ienekl eehrrbhFac er-nneBnelreFmaiii sti asd eni glez;sgror&i Elgorf, nnde gamssenti awenr 057 io,tenirSups

x