Neustadt Waldbrand am Hambacher Schloss unter Kontrolle

bb

Der Waldbrand nahe des Hambacher Schlosses ist seit etwa 19 Uhr unter Kontrolle. Darüber hat Oberbürgermeister Marc Weigel informiert. Das Feuer war am Mittwochnachmittag auf rund sieben Hektar Fläche oberhalb der Käsgasse bei Hambach ausgebrochen. Zur Ursache ist derzeit noch nichts bekannt.

An dieser Stelle finden Sie ergänzende Inhalte von Glomex

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Um das Feuer zu löschen, ist die Freiwillige Feuerwehr Neustadt im Einsatz, unterstützt von Wehren aus den Landkreisen Bad Dürkheim und Südliche Weinstraße, insgesamt sind es derzeit gut 200 Kräfte. Ebenso im Einsatz: Zwei Hubschrauber, die beim Löschen helfen und bei der Suche nach Glutnestern. „Betankt“ wurden sie auch aus dem Schlossweiher Kirrweiler. Das Feuer sprang von Wipfel zu Wipfel über, es gab kleinere Explosionen. Mindestens ein Feuerwehrmann wurde verletzt.

Wasser von überall

Löschwasser war von überall her angefahren worden. Ein Transport hatte auf der A65 mit Polizei-Eskorte 30.000 Liter Wasser an die Einsatzstelle gebracht. Die Neustadter Feuerwehr legte weitere Leitungen für die Wasserversorgung. Nach RHEINPFALZ-Informationen soll es wegen eines Wasserrohrbruchs in der nahen Mittelhambacher Straße zu einem schlechteren Wasserdruck gekommen sein.

Die Stadtverwaltung warnt derweil in einer amtlichen Gefahrenmitteilung wegen der starken Rauchentwicklung, Fenster und Türen geschlossen zu halten. Es könne zu starker Geruchsbelästigung und leichten Sichtbehinderungen kommen.

bb
20220803_neustadt_hambach_waldbrand_hambacher_schloss2_07
20220803_neustadt_hambach_waldbrand_hambacher_schloss2_05
20220803_neustadt_hambach_waldbrand_hambacher_schloss2_08
20220803_neustadt_hambach_waldbrand_hambacher_schloss_03
20220803_neustadt_hambach_waldbrand_hambacher_schloss2_06
Mitarbeiter der Stadtwerke stellen den Strom ab.
Mitarbeiter der Stadtwerke stellen den Strom ab.
brand1
brand2
20220803_neustadt_hambach_waldbrand_hambacher_schloss2_29
20220803_neustadt_hambach_waldbrand_hambacher_schloss2_23

Foto 1 von 11

x