Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Samstag, 24. Februar 2018

5°C

Mittwoch, 14. Februar 2018 Drucken

Ludwigshafen: Kultur Regional

Scheitern im Miteinander

Tim Egloff inszeniert am Mannheimer Nationaltheater Ibsens Gesellschaftsstück „Hedda Gabler“ – Premiere am Freitag im Schauspielhaus

Von Hans-Ulrich Fechler

Die Wunschbesetzung des Regisseurs: Sabine Fürst als Hedda Gabler.

Die Wunschbesetzung des Regisseurs: Sabine Fürst als Hedda Gabler. ( Foto: Hans Jörg Michel)

Seit 2011 freier Regisseur im Schauspiel: Tim Egloff.

Seit 2011 freier Regisseur im Schauspiel: Tim Egloff. ( Foto: KUNZ)

Hendrik Ibsens „Hedda Gabler“ gehört zu den klassischen Bühnenstücken. Das 1891 uraufgeführte Stück über eine gescheiterte Emanzipation bietet eine der weiblichen Paraderollen, die das Theater zu bieten hat. Tim Egloff, einige Jahre Schauspieler am …

Weiterlesen ...

Sie sind bereits Abonnent unserer digitalen Produkte?

Dann melden Sie sich hier an.


Sie möchten diesen Artikel weiterlesen und zahlreiche weitere Vorteile nutzen?

Mit einem digitalen Abonnement erhalten Sie Zugang zu allen Artikeln und lesen alle Ausgaben der RHEINPFALZ, der Marktplätze und des LEO online auf Ihrem PC, Notebook oder Tablet.

 

Mehr Infos

Ludwigshafen-Ticker