Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 13. Juni 2018 - 14:36 Uhr Drucken

Ludwigshafen-Ticker

Mannheim: Zwei Polizisten von Frau verletzt

Die Frau und ihr Partner wurden in Handschellen abgeführt. Symbolfoto: dpa

Die Frau und ihr Partner wurden in Handschellen abgeführt. Symbolfoto: dpa

Zwei Polizisten sind am Dienstagnachmittag von einer 27-Jährigen verletzt worden. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, verständigte die Frau die Beamten, weil sie mit ihrem 40-jährigen Freund in dessen Wohnung in der Mannheimer Neckarstadt in Streit geraten war. Dort angekommen, bat dann offenbar der Mann darum, seine Partnerin aus der Wohnung zu verweisen. Als ein Polizist sie in Richtung Wohnungsausgang schob, soll die Frau dem 55-Jährigen gegen den Kopf geschlagen haben. Dieser trug offenbar eine blutende Wunde an der Nase davon. Als die 27-Jährige fixiert wurde,
soll sich der Mann mit seiner Partnerin verbündet haben. Als er gefesselt werden sollte, griff wohl erneut die Frau an und kratzte einem 32-jährigen Beamten quer durchs Gesicht. Als weitere Beamte als Unterstützung zur Wohnung gerufen wurden, bekam das renitente Paar Handschellen angelegt. |os

 

 

Ludwigshafen-Ticker