Fußball-Kreispokal Achtelfinale am Mittwoch und Donnerstag

5fa108002c347de1

Im Achtelfinale um den Fußball-Kreispokal Südpfalz sind A-Klasse-Mannschaften fast unter sich. Unter den 16 Teams sind nur noch drei aus der B-Klasse: SV Landau West, FV Germersheim und ASV Lug/Schwanheim. Gespielt wird am Mittwoch und Donnerstag.

Der TuS Frankweiler/Gleisweiler/Siebeldingen empfängt am Donnerstag (19 Uhr in Frankweiler) den VfB Hochstadt, er möchte seinen Pokaltriumph von 2018 wiederholen. In Annweiler steuerte Innenverteidiger Jonas Roth vor 1300 Zuschauern einen Treffer zum 3:0-Sieg über den TSV Freckenfeld bei. Der 33-Jährige, seit neun Jahren beim TuS, steht seit Saisonbeginn mit Rainer Vollmar auf der Kommandobrücke.

„Johnnyred“, wie ihn alle nennen, ist bei den Rot-Blauen der Klebstoff, der alles zusammenhält. Mit seiner Frau Nina und Tochter Lina wohnt er ganz in der Nähe des Sportplatzes. Bei Spielen immer dabei ist Vater Pirmin Roth, der frühere Stürmer und Torhüter von Rot-Weiß Göcklingen und der SpVgg Bad Bergzabern. Jonas Roth ist gelernter Augenoptiker, er arbeitet jetzt in der Logistikabteilung von Daimler Trucks in Wörth im Zweischichtbetrieb. Seine große Leidenschaft ist der Galoppsport.

Alle Pokalspiele

FC Bavaria Wörth - TSV Landau, TuS Wollmesheim - Phönix Bellheim, ASV Lug/Schwanheim - SG Freckenfeld/Winden (alle Mi, 19 Uhr), SG Klingenmünster/Göcklingen/Eschbach - FVP Maximiliansau, SV Landau West - SV Erlenbach (beide Mi, 19.30 Uhr), TuS Frankweiler/Gleisweiler/Siebeldingen - VfB Hochstadt (Do, 19 Uhr), SV Olympia Rheinzabern - SV Minfeld (Do, 19.30 Uhr), FV Germersheim - FV Neuburg (19.30 Uhr).

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x