Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Dienstag, 17. September 2019 - 14:34 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Neue A65-Abfahrt bei Landau wird am 24. September freigegeben

Die Lücke an der A 65 wird geschlossen.

Die Lücke an der A 65 wird geschlossen. ( Foto: Van)

Die als Hornbachspange in den Landauer Sprachgebrauch eingeführte Abfahrt von der A 65 bei Landau-Nord auf die B 272 in Richtung Neustadt/Speyer wird am Dienstag, 24. September, für den Verkehr freigegeben. Der rheinland-pfälzische Verkehrsminister Volker Wissing (FDP) wird um 9 Uhr an der Anschlussstelle erwartet. Vor Beginn der Bauarbeiten waren die Kosten auf fünf Millionen Euro geschätzt worden. Die Planung war im Anrainerdorf Dammheim (Stadt Landau) sehr umstritten, vor allem wegen der als „Monsterbauwerk“ gefürchteten Brücke. Sie ist elf Meter hoch.

|sas

Südpfalz-Ticker