Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 27. November 2019 - 17:34 Uhr Drucken

Landau-Ticker

Landau: 76 Kinder nach Schulessen erkrankt

Nach RHEINPFALZ-Informationen ist unter anderem die IGS betroffen.

Nach RHEINPFALZ-Informationen ist unter anderem die IGS betroffen. ( Archivfoto: Van)

In mehreren Landauer Schulen hat es Dienstag offenbar Probleme mit der Mittagsverpflegung gegeben. Am Mittwoch wurden 76 Kinder von ihren Eltern mit Magen-Darm-Problemen krank gemeldet. Das teilt die Stadtverwaltung auf RHEINPFALZ-Anfrage mit. Die Stadt möchte die betroffenen Schulen nicht nennen, nach RHEINPFALZ-Informationen sollen aber die Integrierte Gesamtschule, das Otto-Hahn-Gymnasium, die Konrad-Adenauer-Realschuleplus sowie die Paul-Moor-Schule betroffen sein. Die Schulen werden von einem Catering-Service beliefert.

Das Gesundheitsamt wurde eingeschaltet. Die Behörde hat Proben des Essens und aus der Küche des liefernden Betriebs genommen. Die Stadt verweist für weitere Auskünfte auf das Gesundheitsamt und die dafür zuständige Kreisverwaltung. Dort war am frühen Mittwochabend niemand mehr für eine Stellungnahme zu erreichen.

|fare

Südpfalz-Ticker