Ehweiler RHEINPFALZ Plus Artikel Trotz Minus bleibt die Gemeinde schuldenfrei

Das geplante Gewerbegebiet Schellweiler-Ehweiler könnte die ohnedies gesunden Gemeindefinanzen noch ein wenig aufbessern.
Das geplante Gewerbegebiet Schellweiler-Ehweiler könnte die ohnedies gesunden Gemeindefinanzen noch ein wenig aufbessern.

Die Ortsgemeinde wird in diesem und im nächsten Jahr jeweils ein Defizit erwirtschaften. Allerdings bleibt sie als eine der wenigen Gemeinden im Kreis schuldenfrei.

Im Entwurf für den neuen Doppelhaushalt fehlen im Jahr 2020 61.000 und im kommenden 55.000 Euro, wobei die Kosten der Pandemie vor allem im Jahr 2021 noch nicht übersehbar sind. Darauf hat Finanz-Sachbearbeiter

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

bteHerr puSypt ebi rgulelnVost erd nelahZ eseiihnnewg sha&dn; dnu f,raadu asds ied enbsesirgE umz darshJneee smiet sbrees sfenluaal als red n.laP nreofsnI knu;on&mlte der gaslHisacualtehsuh cdehnno .gelgnien

aeInmstsg dsni toItvsiennein nov undr 02000. ourE .evshgnroee mA nh,sethifssmcG

x