Rutsweiler an der Lauter Die Hütte vorm Selberg ist ein Ort, an dem viele Wirte tätig sind

Mit Spaß beim Hüttendienst: Kerstin Fritz gibt Gernot Bernhardt eine Brezel.
Mit Spaß beim Hüttendienst: Kerstin Fritz gibt Gernot Bernhardt eine Brezel.

Die Hütte vorm Selberg ist ein Ziel für Wanderer, Radfahrer und Motorradfahrer, die eine Ausfahrt hinter sich haben. In der Hütte packen viele Vereine beim Thekendienst mit an. Der Pfälzerwald-Verein leistet aber noch mehr als das Betreiben der Hütte – und lässt einmal im Jahr alle Helfer ebenfalls bedienen.

Wenn Not am Mann ist, eilt auch mal Karsten Reiß herbei. So auch zuletzt, als die Batterie des Aggregats ausfiel, das für die Stromversorgung an der Hütte des Pfälzerwald-Vereins (PWV) Rutsweiler zuständig ist. Er habe die Batterie an seinem Stapler zuhause ausgebaut und dem Pfälzerwald-Verein zur Verfügung gestellt. Nachdem Klaus Cossmann und Peter Mossmann die Batterie eingebaut hatten, war und der Sonntag war gerettet. Reiß gehört zum harten Kern des Stammtischs, der sich seit mehr als zehn Jahren zum Frühschoppen und zum anschließenden Mittagessen an der PWV-Hütte trifft. Der selbstständige Zimmerermeister Reiß kommt zwar aus Bosenbach, die Hütten-Sonntage lässt er aber nicht aus – genauso wenig wie die Stammtisch-Kollegen Peter Mossmann, Gernot Bernhardt, Gerd Stenzhorn und Rainer Hübner. In der Hütte gibt es an diesem Tag unter anderem Erbsensuppe, Würstchen und Brezeln. Aber das Besondere sei das Essen, das sich das Team ausdenkt, das gerade Hüttendienst hat. Diesmal bewirtschaften die „Rutswiller Mäd“ die Hütte – und auf deren Hackbraten warten die Stammtischler bereits gespannt.

Die 1983 eingeweihte Hütte vorm Selberg ist fast an jedem Wochenende geöffnet. Ausnahmen sind an der Kerwe, dem Dorffest sowie bei Veranstaltungen in Nachbarorten, bei denen der PWV nicht als Konkurrenz auftreten möchte. Der Hüttendienst muss deshalb zuverlässig besetzt sein. Neben den Mitgliedern des Vereins helfen noch andere Gruppen. „Die Straußjugend bringt sich ebenso ein wie die ,Rutswiller Mäd’ oder deren Pendant, die Männer von ,Pöbeln worldwide’, kurz PWW genannt, die beide aus dem Rutsweiler Karnevalsverein hervorgingen“, sagt Dirk Landfried. Landfried, Vorsitzender des PWV-Vereins und zugleich Ortsbürgermeister von Rutsweiler.

Kassenwartin im Weihnachtsmannkostüm

In der Hütte finden auch Sonderveranstaltungen statt: zum Beispiel am Vatertag und zum Abschluss der Gemarkungswanderung, die von der Gemeinde Rutsweiler am 27. Dezember durchgeführt wird. „Die Gemarkungswanderung soll dazu beitragen, die Pfunde, die man sich während der Feiertage auf die Hüften geschafft hat, wieder loszuwerden“, sagt Landfried und schmunzelt. Darüber hinaus gibt es eine Hüttenweihnacht. Im vergangenen Jahr wurde Ilona Klein im Kostüm des Weihnachtsmanns in einer Kutsche auf das Gelände gefahren, um die Kinder mit kleinen Geschenken zu überraschen.

Fries ist es auch, die viele Vorbereitungen für den Hüttendienst übernimmt. Die Kassenwartin bereitet das Wechselgeld in der Kasse vor, kümmert sich mit Gernot Bernhardt darum, dass genügend Diesel für den Generator vorhanden ist und organisiert den Einkauf. Also um „Dinge, die im Hintergrund ablaufen, für einen reibungslosen Sonntag aber sehr wichtig sind“, betont Landfried. Aus diesem Grund findet jedes Jahr ein Helferfest statt, das der Verein im Gasthaus Würth veranstaltet. „Dabei können wir auch den Wirt aus Leidenschaft, Werner Würth, unterstützen und tragen dazu bei, in unserem 360-Seelen-Ort die Dorfkneipe zu erhalten“, schildert Landfried. Außerdem würden die Helfer dann an einem Abend auch mal selbst bedient, „um ihnen die Wertschätzung für die Arbeit, die sie während des Jahres geleistet haben, entgegenzubringen“, betont Landfried. Als kleinen Bonus hat der Verein für das Helferfest am Sonntag, 15. September, den irischen Musiker Steven McGowan verpflichtet, der den Abend musikalisch begleitet.

Leicht, Anschluss zu finden

Der PWV zeige jedoch nicht nur auf der Hütte vorm Selberg Präsenz, auch im Alltag ist der Verein zur Stelle, etwa wenn es um die Integration von Neubürgern in die Dorfgemeinschaft gehe. In einem Verein, in dem viele Menschen zusammenkommen, sei es einfach, Anschluss zu finden. Landfried denkt dabei beispielsweise an ein älteres Ehepaar aus dem Kreis Kaiserslautern. Die beiden hätten in Rutsweiler ein Haus gekauft, um dort den Ruhestand zu verbringen. Das Paar engagiere sich im PWV und bei der Kerwe, ohne allerdings Mitglied zu sein. Häufiger treffe man das Paar am Sonntagnachmittag, an dem es in der Hütte Kuchen gibt.

Der Ruf der „Hütte vorm Selberg“ reicht auch weit über die Ortsgrenze hinaus. Landfried berichtet von 20 Motorradfahrern aus Stuttgart, die kürzlich den Abschluss einer Ausflugsfahrt in der Hütte verbracht haben. Ganz so viele Pferdestärken bringen die zwei Radfahrer an dem Tisch vor der Pfälzerwald-Hütte an diesem Tag nicht mit. Nach 40 Kilometern und zwei Stunden haben Benjamin Schmitt und Daniel Wolff ihr sonntägliches Pensum an Mountainbike-Kilometern im Wald erreicht. Nach der Anstrengung belohnen sie sich in der Hütte mit einem kühlen Hefeweizen.

6132637_1_org_Pfaelzerwald_Newsletter_-_Contentbox_16_x_9

Kennen Sie schon unseren Pfälzerwald-Newsletter?

Wo gibt es neue Wanderwege? Siedelt sich wirklich ein Wolfsrudel im Pfälzerwald an? Welche Hütten haben zur Zeit offen? Jeden Donnerstag schreiben RHEINPFALZ-Autorinnen und -Autoren aus der gesamten Pfalz über Themen rund um den Pfälzerwald. Jedes Mal mit Ausflugstipp!

An dieser Stelle finden Sie Umfragen von Opinary.

Um Inhalte von Drittdiensten darzustellen und Ihnen die Interaktion mit diesen zu ermöglichen, benötigen wir Ihre Zustimmung.

Mit Betätigung des Buttons "Fremdinhalte aktivieren" geben Sie Ihre Einwilligung, dass Ihnen Inhalte von Drittanbietern (Soziale Netwerke, Videos und andere Einbindungen) angezeigt werden. Damit können personenbezogene Daten an die entsprechenden Anbieter übermittelt werden. Dazu ist ggf. die Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät notwendig. Mehr Informationen und eine Widerrufsmöglichkeit finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x