Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Mittwoch, 12. September 2018 - 12:36 Uhr Drucken

Grünstadt-Ticker

Grünstadt: Autofahrer verursacht Unfall, streckt Zunge raus und flüchtet

Bei einem Fall von Unfallflucht am Leininger Center in der Kirchheimer Straße war die Polizei Grünstadt am Dienstag im Einsatz. Foto: FREI

Bei einem Fall von Unfallflucht am Leininger Center in der Kirchheimer Straße war die Polizei Grünstadt am Dienstag im Einsatz. Foto: FREI

Eine Anzeige wegen unerlaubter Unfallflucht und Beleidigung erwartet einen jungen Mercedes-Fahrer, dessen Verhalten im Zusammenhang mit einem Auffahrunfall am Dienstagnachmittag am Leininger Center in der Kirchheimer Straße steht. Daneben werde auch die Führerscheinstelle bei der Kreisverwaltung Bad Dürkheim informiert, sagte ein Sprecher der Polizei am Dienstag auf Anfrage. Eine 62-jährige Autofahrerin fuhr laut Polizei auf dem Parkplatz vorm Toom-Markt und suchte eine Parkmöglichkeit, als sie von einem jungen Mercedes-Fahrer rasant überholt wurde. Offensichtlich ging es dem jungen Fahrer nicht schnell genug. Die 62-Jährige erschrak wegen des Überholmanövers und bremste abrupt ab. Ein dritter Pkw-Fahrer fuhr dabei auf deren stehendes Fahrzeug auf. Der junge Mercedes-Fahrer hatte sich zwischenzeitlich quer vor einen Behindertenparkplatz gestellt, um Einkäufe zu machen. Als er bei seiner Rückkehr von den Unfallbeteiligten auf das Eintreffen der Polizei angesprochen wurde, streckte er seine Zunge raus und entfernte sich unerlaubt vom Unfallort. Der Mercedes-Fahrer sei der Polizei bekannt. An den beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden von insgesamt 1000 Euro.
|rdo

 

 

Zugang auswählen


Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Sie sind bereits Kunde?

Einloggen

Grünstadt-Ticker