Tischtennis RHEINPFALZ Plus Artikel Verbandsranglistenturnier: Becker und Stock gewinnen in Peter-Trump-Halle

Spannende Spiele auf gutem Niveau gab es an den Platten in der Peter-Trump-Halle. Hier duellieren sich Marco Buchert (TTC Oppau,
Spannende Spiele auf gutem Niveau gab es an den Platten in der Peter-Trump-Halle. Hier duellieren sich Marco Buchert (TTC Oppau, links) und Nico Köhler (TSG Kaiserslautern).

Lasse Becker (TSG Kaiserslautern) und Elena Stock (TTV Edenkoben) sind die Sieger beim Ranglistenturnier des Pfälzischen Tischtennisverbands (PTTV). Es war das erste Turnier dieser Art nach der Corona-Zwangspause. Bei den Damen war die Entscheidung richtig eng.

Spannend war es in beiden Teilnehmerfeldern. Bei den Damen lagen gleich drei Teilnehmerinnen am Ende des Turniers mit 5:2 Spielen vorn – Stock, Anika Links (TTC Pirmasens) und Jasmin Veith (SV Mörsbach).

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

Bie ned eHerrn eeriltef icsh erkBce nie n-nfK-aooRnnpf-peKe imt nseemi kadeimensVenrrea Jan e&uae;lmrK.mmr ideBe rtAekue elrnvroe run nie Mat.ch ucAh hrie eecnidsth sad Ssth;aenzutalivlr&m utugsnzen nov eBeckr ):52(5 udn eegng lmeuK;rm&mera 6).24(: aPzlt ider eegletb jIal setchrrKam (TCT nnwrie.)i

x