Fußball RHEINPFALZ Plus Artikel SV Weisenheim will Serie brechen

Daniel Manß (blaues Triko) präsentiert sich aktuell in guter Form.
Daniel Manß (blaues Triko) präsentiert sich aktuell in guter Form.

Seit die Rückserie in der Fußball-A-Klasse Rhein-Pfalz begonnen hat, wechselten sich beim SV Weisenheim Niederlage und Sieg ab. Demzufolge müsste der SVW am Sonntag (15 Uhr) gegen die TSG Eisenberg leer ausgehen.

An das Hinspiel hat der Weisenheimer Spielertrainer Daniel Schattner keine guten Erinnerungen. „Wir lagen schnell 0:2 zurück, haben die Partie aber bis zur Pause gedreht und 3:2 geführt.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

sWa im zteeniw Ahitcnbst ,amk arw go;ud,ulqallhi&cnub tgsa er.cnaStht eDr ahocC menti ned eertmlfE ;rluufm& die iEregsrbene muz :,aE3dsd3tnn- die ilnmeas erein gwesene sei dnu die otRe etaKr ;&rfmuul iAnre;eegtzurilsid&gev ielaDn Mn;&islagz, die re sal bosene heunrcegt tisunt.fe eunGg tmZu

x