Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Donnerstag, 11. Oktober 2018 - 18:43 Uhr Drucken

Bad Dürkheim-Ticker

Altleiningen: Drahtzug streicht bis zu 120 Stellen in der Pfalz

Firmengelände in Altleiningen. Foto: Paul

Firmengelände in Altleiningen. Foto: Paul

Die Altleininger Drahtzug Holding GmbH & Co KG wird im kommenden Jahr 100 bis 120 Arbeitsplätze in der Produktion im pfälzischen Stammwerk streichen. Betroffen sind 50 Leiharbeiter und 50 bis 70 festangestellte Mitarbeiter. Grund für den Abbau am Standort im Kreis Bad Dürkheim ist die Verlagerung eines Teils der Produktion von Körben für Geschirrspüler nach Tschechien. Drahtzug eröffnet dort in unmittelbarer Nähe zum Kunden, des Haushaltsgeräteherstellers Miele, ein neues Werk mit 70 bis 80 Mitarbeitern. In Altleiningen arbeiten insgesamt 346 Menschen, davon 215 in der Produktion und 50 Zeitarbeitnehmer. Die Holding, die auf die Herstellung von Drahtartikeln spezialisiert ist, beschäftigt derzeit 1400 Mitarbeiter in Deutschland, Italien, Frankreich, Polen und den USA. |snr

Pfalz-Ticker