Schließen x

Anmelden

Kunden-Nr./E-Mail: Passwort:

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 28. April 2017

12°C

Donnerstag, 20. April 2017 - 14:52 Uhr Drucken

Frankenthal-Ticker

Raubüberfall in Frankenthal: Polizei nimmt 17-Jährigen fest

Foto: DPA

Mit Schlägen und Tritten hat ein 17-Jähriger Frankenthaler am Mittwochabend in der Nürnberger Straße in Frankenthal einen 21-Jährigen verletzt, den er zuvor bereits ausgeraubt hatte. Das hat am Donnerstag die Polizeiinspektion mitgeteilt. Nach ihren Angaben hatte sich der Jugendliche seinem Opfer gegen 17.30 Uhr in drohender Haltung genähert und ihm das Mobiltelefon sowie zehn Euro Bargeld abgenommen. Als er dann auch noch gewalttätig wurde, kamen Passanten dem Opfer zu Hilfe; daraufhin flüchtete der Angreifer. Die Polizei konnte ihn anschließend aufgrund von Hinweisen, die der 21-Jährige gegeben hatte, stellen. Gegen die drohende Festnahme habe sich der 17-Jährige dann aggressiv gewehrt, berichtete die Inspektion; daher habe man ihn fixieren müssen. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der Festgenommene muss nun mit einer Anzeige wegen Raubes, gefährlicher Körperverletzung und Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte rechnen. Ausdrücklich lobte die Polizei das Eingreifen der Passanten und dankte für "gute Zivilcourage". |spi

 

 

+++ Pfalz-Ticker +++

28.04.2017

20:24
20:11
19:57
19:11
18:29
18:21
15:45
15:12
15:04
14:46
14:41
13:11
13:07
12:55
12:03
11:42
09:37
08:49
07:20

27.04.2017

18:40
17:56
17:52
17:35
16:33
15:14
Pfalz-Ticker-Übersicht