Schließen x

Anmelden

Kunden-Nr./E-Mail: Passwort:

»Registrieren     »Passwort vergessen

Freitag, 28. April 2017

12°C

Freitag, 21. April 2017 - 18:32 Uhr Drucken

Speyer-Ticker

51-jähriger Speyerer soll Jugendliche sexuell belästigt haben

Ort der Verhandlung: Amtsgericht Speyer. Foto: Lenz

Schwere Vorwürfe gegen einen 51-jährigen Speyerer: Ihm wird versuchter sexueller Missbrauch einer Jugendlichen und die Verbreitung pornographischer Schriften zur Last gelegt. Am Montag, 15. Mai, 9 Uhr, sitzt er in nichtöffentlicher Verhandlung auf der Anklagebank des Amtsgerichts Speyer. Der Mann soll laut Anklage im Juni 2015 in Speyer eine geistig behinderte Jugendliche in einem sozialen Netzwerk dazu aufgefordert haben, ihm Nacktbilder ihrer vierjährigen Schwester zu senden und für bestimmte Posen Geld geboten haben. Er soll sie zudem gefragt haben, ob sie und das Kleinkind bereit seien, mit ihm Geschlechtsverkehr zu haben. Zudem habe er ihr Videos mit sexuellem Inhalt zugesandt. In einer weiteren Anklage wird dem Speyerer laut Amtsgericht vorgeworfen, kinderpornographische Schriften erworben, besessen und verbreitet zu haben. |pse

 

 

+++ Pfalz-Ticker +++

28.04.2017

20:24
20:11
19:57
19:11
18:29
18:21
15:45
15:12
15:04
14:46
14:41
13:11
13:07
12:55
12:03
11:42
09:37
08:49
07:20

27.04.2017

18:40
17:56
17:52
17:35
16:33
15:14
Pfalz-Ticker-Übersicht