Zurück
Rheinland-Pfalz

SPD, Grüne und FDP wohl einig über Windkraft im Pfälzerwald

Unter strengen Auflagen sollen Windkraftanlagen auch im Pfälzerwald errichtet werden.
Unter strengen Auflagen sollen Windkraftanlagen auch im Pfälzerwald errichtet werden.

Kurz vor dem Abschluss der Koalitionsverhandlungen in Rheinland-Pfalz sind sich SPD, Grünen und FDP in einem lange kontrovers diskutierten Punkt einig. Im Pfälzerwald sollen sich, wenn auch unter strengen Auflagen, künftig Windräder drehen. Allerdings nur in vorbelasteten Gebieten. Das hat die RHEINPFALZ aus Koalitionskreisen erfahren. Was das konkret heißt und wie das mit dem Unesco-Status als Biosphärenreservat zu vereinbaren ist, blieb zunächst unklar. In den nächsten Tagen soll der Koalitionsvertrag öffentlich vorgestellt werden, nächste Woche werden die Delegierten von SPD, FDP und Grünen auf ihren jeweiligen Parteitagen über den Vertrag abstimmen.

Hier geht’s zum ausführlichen Text.