Nachhaltigkeit RHEINPFALZ Plus Artikel Wie junge Unternehmer den Schokomarkt revolutionieren wollen

imago0138103497h

Ökologische und faire Schokolade gibt es plötzlich überall zu kaufen. Start-ups wie die „Nu Company“ versprechen Genuss ohne bitteren Beigeschmack. Auch der Pirmasenser Schoko-Produzent Wawi setzt auf Nachhaltigkeit.

Der Weg zur Schokolade verlief über Umwege. Und er führte über die heimische WG-Küche. Lange liebäugelte Christian Fenner, 30, als angehender Wirtschaftsingenieur im Studium

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

imt emeni boJ ni der Iridstu.ne Aebr rdgeenwii baehn nhi ide henrneifegnae ahieHiercrn trod hcsg.rakctbee rE otlelw ieerbl wsa sgeniEe emhcna. usA tuFsr &urb;emlu eid zlmislu&;uunkrc&sgze;e ooahSskSkn-cc in red aniUenMs- menka neFenr udn esnei tnustieMtend hsiaMta yloeTh und omhTsa feSfslot ldba u

x