Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Verkehrsverbund Rhein-Neckar hebt im Januar seine Fahrpreise an

Ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr wird gerade in Ludwigshafen (Foto) und Mannheim angesichts der Zuspitzung der Ludwigshaf
Ein attraktiver öffentlicher Nahverkehr wird gerade in Ludwigshafen (Foto) und Mannheim angesichts der Zuspitzung der Ludwigshafener Hochstraßenprobleme in dringend gebraucht. Foto: KUNZ

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Die Fahrt mit Bussen und Bahnen wird in der Pfalz zum Jahreswechsel teurer. Der Verkehrsverbund Rhein-Neckar (VRN)erhöht seine Fahrpreise um durchschnittlich 2,5 Prozent und damit etwas stärker als im Vorjahr. Angesichts der verschärften Klimaschutzdiskussion wird andernorts versucht, solche Preiserhöhungen zu vermeiden.

Die Preiserhöhung beim VRN Anfang 2020 bewegt sich etwa im gewohnten Rahmen. Im Januar 2019 erhöhte der VRN die Preise um durchschnittlich 2,42 Prozent. Es gibt nur wenige Ausnahmen. Dazu

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

;ormtul&heg edr fa-ETri, ieb dme erd sPeir hcna luLieftin eenetbcrh d.wir rE lebtib ieb menei endrpGsiru ovn 0,13 rEuo udn imene iptKoremreelsi von 20 teCn sbtia.l ;rumu&lF nehtaF,r edi nlenaribh der zrGlaegw&;sbio eswLafhuMndagne/imihn eeingnnb dun dnen,e ilgt zitdere nie fau 08 nCte tueedrrzier Gruer.pidns eiDs ltgna&hmu; mti edm okrPtje lteadtMsldo nhiMmane enGre ytCi mamuszen, u&lfrmu; sda es tsieerbtf ue;scsuumhsl&Z ovm udnB ibg.t hcAu ibe end &mlirn;ugeub Gt-ngneTtkiCebeAietor-ey-cn gtbi se ikeen ePo&ul.;rmugesrnhih asD eMlleodjprtok &omhglreu;t in ned nxteoKt nov ul&un;gmmueenBh der uBgdeiesgnn,erru ein vvrtUtVrlrersu-agfnEneegeezhrsa wgeen ethclserch tma;ulft&luitaLuq in uhdectnse Sedamn;t&ult e.auwnzbden

enEi r;eteohusunilhPRugmo&e-rni esd NVR ssapt ileitgchne derwe in ned ttxeKno onv unBgm&uemuhlen,; -rloebrhFsetieevaD zu ne,mrievde cohn in edn der re&afeclvmrutsh;n ncKsmsssuuiadltikho.iz lAs genirrleoa Sftrnodokrae komtm unn cahu ocnh eid Zsuzntgiup red dunseeiafwLhrg brmnhskgsia&zo;tloiatpreeclH zn.uhi

eSedinteg &ntualPengkoe;urosmetelndsrB dwri die enh;&hreuiomlgsPru iwe mi nneg

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x