Verkehr RHEINPFALZ Plus Artikel Rechnungshof: DB-Konzern behindert Finanzkontrollen

Vorwürfe gegen den DB-Konzern: das Logo auf dem Turm am Hauptbahnhof Berlin..
Vorwürfe gegen den DB-Konzern: das Logo auf dem Turm am Hauptbahnhof Berlin..

Der Bundesrechnungshof dringt in einem Sonderbericht an den Bundestag auf bessere Prüfrechte beim größten Staatskonzern. Die wirtschaftliche Verwendung soll vom zuständigen Verkehrsministerium teils unzureichend kontrolliert werden.

Der Bundesrechnungshof wirft der verlustreichen und mit bald 40 Milliarden Euro hoch verschuldeten Deutschen Bahn AG vor, seit Jahren wichtige Finanzkontrollen zu behindern und zu verzögern.

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

In meein neune ,ohrecbeSidrtn den die emdh;lure&oB an end Bsngdeatu ,skihctec dfonerr die hsefeurA reesbvteers c;ethlmrPeuf&ru mebi arSzstennkota dun uach ibe erd uf&tei;nulgmkn ksrleItgsruufser.ftalnhcat Dsa &dmutza;ilegusn enrerdsvheiumirnetmsskiuB ervregwiee ied enm&ltio;gu eseettiGevzs

x