Wirtschaft RHEINPFALZ Plus Artikel Kommentar zu Heidelberg Cement: Raum für Überraschungen

91-134236579_dpa_148ce6002fe8397f.jpg
Foto: dpa

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Für den neuen Heidelberg-Cement-Chef Dominik von Achten wird es nicht leicht, eine Unternehmensstory zu schreiben, die der Börse gefällt.

Heidelberg Cement ist in der jüngeren Vergangenheit schon dermaßen auf Profitabilität getrimmt worden, dass dem neuen Chef, Dominik von Achten, nicht mehr viele Stellschrauben bleiben

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

mtn;uur&ldfe, mu dne tBrseenaufosfi berntlera uz nace.hm eDr irbgihese erVnftchsodsa enrdB eehlfScie zettse f;&uurmadl tapekaSpr um aeSrppkat ,mu ecehilt fienel rosag alalr.ple

snewgDee erdf&ul;umt ihsc rde eeu,N erd sla rsihbgiree zVie udn lsa rahn;sijmugea&lgl taessVodrmignildt nei trltEeareib mi nhnrenemUte sit, here dereann ehnmTe we.ndim Er otem;lknun& hics zum Ziel ,stneez encidlh eein erl;unbs&ieofmer Soyrt uz es.rbhecin neDn dei buhcart red eroznKn, desens kenetrtAwi twie eutnr edm esd gziinbs;gllachm&ee wtsbrebeWeret c-oHilaeLfmagr elgt,i gnnierd.d rwZa sti sad sKlatur vno afgnAn 0921, asl asd Paperi akmu ehmr 05 oEru tewr arw, rtsciuntcedhrh. rebA ide keiAt sti tmi einrh ntihc nilmea 56 rEuo &;nsahd mu nisdee Wert pmu;ludmte&l sad eraiPp ibrtsee stei egiiner iteZ ;andsh& rshe twie ternfetn nvo ned tcathlntise 59 Euro fngnAa 8.021

etWrwebvtreloetsib dcrhu remh hteUsczEmwsult eo&lnnkm;ut erd hcKmauzltsi ,iesn ufa ned vno cAnteh asd greenmkuA der teInsreovn mvusrektr;tl&a uz nenlke echnesuvr irw.d ennD die Rzeegiuudnr dre liKiehddiEnnoismnexoo-s bei rde ekemdiupnorntotZ its ien nsetreazl Thaem &lmurf;u i

x