Schließen x

Anmelden

»Registrieren     »Passwort vergessen

Zum Einzelverkauf der Ausgabe als PDF
Dienstag, 23. Januar 2018

10°C

Mittwoch, 27. Dezember 2017 Drucken

Story

Vor 35 Jahren: Starfighter-Absturz in Großniedesheim

Antje Landmann

Der Düsenjäger ist 1982 in ein zweistöckiges Haus an der der Kreuzung zwischen Fliederstraße und Lilienstraße eingeschlagen und zerschellt. Hier der Blick auf den zerstörten Anbau von der Beindersheimer Straße aus. (Foto: Veit Mayer)

Ein Sportflugzeug und ein Kampfjet stoßen vor 35 Jahren in Grossniedesheim zusammen. Drei Menschen sterben. Es gab zahlreiche Augenzeugen.

Es ist ein heißer Sommertag, als ein Knall die Menschen in Groß- und Kleinniedesheim aufschrecken und gen Himmel schauen lässt. Es ist der 29. Juli 1982, der Tag, an dem eine amerikanische Piper Cherokee Six und ein Militärjet in der Luft zusammenstoßen. Das Sportflugzeug stürzt bei Kleinniedesheim ab. Der Jet rast in ein Großniedesheimer Wohngebiet. Zurück bleibt eine Spur der Verwüstung.

►► hier geht's zur ganzen Story!