Baden-Württemberg Zusammenstoß von zwei Schiffen auf dem Rhein: Hoher Schaden

Rastatt (dpa/lsw) - Auf dem Rhein sind bei Rastatt zwei Schiffe zusammengestoßen. Verletzt wurde glücklicherweise niemand, wie die Polizei am Montag mitteilte. Es entstand aber ein hoher Schaden, der zunächst nicht genau beziffert werden konnte. Bei der Begegnung zwischen einem Tankmotorschiff und einem Fahrgastschiff sei es zu einem Missverständnis gekommen, so die Polizei. Daraufhin seien beide zusammengestoßen. Die Wasserschutzpolizei nahm die Ermittlungen wegen des Unfalls am Montag auf.

Pressemitteilung

x