Baden-Württemberg Vertrag aufgelöst: Eisenmenger verlässt Adler Mannheim

Illustration Eishockey
Eishockey-Profi Maximilian Eisenmenger verlässt den DEL-Club Adler Mannheim nach nur einem Jahr wieder.

DEL-Club Adler Mannheim und Eishockey-Angreifer Maximilian Eisenmenger trennen sich nach nur einem Jahr. Eisenmengers Vertrag wäre eigentlich noch bis 2025 gelaufen.

Mannheim (dpa/lsw) - Die Adler Mannheim planen nicht mehr mit Eishockey-Angreifer Maximilian Eisenmenger. Verein und Spieler hätten sich auf die Auflösung des noch bis 2025 laufenden Vertrags geeinigt, teilte der Club aus der Deutschen Eishockey Liga (DEL) mit. 

Der 25-Jährige, der erst im vergangenen Sommer nach Mannheim gekommen war, wechsele ins europäische Ausland. Eisenmenger erzielte in 41 Pflichtspielen fünf Tore für die Mannheimer und gab ebenso viele Torvorlagen. 

x