Eilmeldung Urteil: AfD zu Recht rechtsextremistischer Verdachtsfall

AfD
Die AfD liegt Umfragedaten von Forsa zufolge mit 14 Prozent der Stimmen bei den unter 30-Jährigen auf Platz drei hinter den Grünen und CDU/CSU.

Münster (dpa) – Das Bundesamt für Verfassungsschutz hat die AfD nach einem Urteil des nordrhein-westfälischen Oberverwaltungsgerichts zu Recht als rechtsextremistischen Verdachtsfall eingestuft. Damit hat das Gericht am Montag in Münster ein Urteil aus der Vorinstanz bestätigt. Das Urteil ist noch nicht rechtskräftig.

x