Baden-Württemberg Stuttgarter Handballer holen neuen Spielmacher aus Spanien

Michael Schweikardt
Stuttgarts Trainer Michael Schweikardt gestikuliert.

Der TVB nimmt den 20-jährigen Bruno Reguart Massana unter Vertrag. Ein Ungar wird den schwäbischen Handball-Bundesligisten verlassen, ein Kroate könnte noch kommen.

Stuttgart (dpa/lsw) - Handball-Bundesligist TVB Stuttgart hat Rückraumspieler Bruno Reguart Massana verpflichtet und mit einem Vertrag über drei Jahre ausgestattet. Das gaben die Schwaben am Dienstag bekannt. Der 20-Jährige kommt vom spanischen Club Fraikin BM Granollers und soll Egon Hanusz ersetzen. Der Ungar wird den Verein zum Saisonende verlassen und zu Benfica Lissabon nach Portugal wechseln.

«Er ist technisch stark, hat ein gutes Auge für seine Mitspieler und strahlt selbst Torgefahr aus», sagte Stuttgarts Trainer Michael Schweikardt über den spanischen Neuzugang Reguart Massana: «Dadurch wird er sich schnell in unser System einfinden und kann ein wichtiger Bestandteil unseres Teams werden.»

Am Kreis könnte den TVB zudem Gianfranco Pribetic vom kroatischen Club RK Nexe Nasice verstärken. Einem Bericht der «Stuttgarter Nachrichten» und der «Stuttgarter Zeitung» zufolge soll bereits Einigung über einen Wechsel des 24-Jährigen erzielt worden sein.

Mitteilung TVB Stuttgart

x