Baden-Württemberg Schwarz: «Haben ein dickes blaues Auge kassiert»

Auch Sicht des Fraktionschefs der Grünen im Landtag, Andreas Schwarz, hat die Partei bei der Europawahl im Südwesten «ein dickes blaues Auge kassiert». «Unser Anspruch in Baden-Württemberg ist ein anderer», sagte Schwarz am Sonntag.

Stuttgart (dpa/lsw) - Für eine Bewertung der Gründe, die zu dem Ergebnis geführt hätten, sei es noch zu früh, sagte Schwarz. Vor einer Analyse müsse man zunächst noch die Ergebnisse der Kommunalwahl abwarten. «Ich hoffe, dass wir hier besser abschneiden.»

In Baden-Württemberg hatten die Grünen bei der Europawahl am Sonntag deutliche Verluste einstecken müssen und nur noch 13,8 Prozent erzielt, wie aus einer ersten Hochrechnung des Meinungsforschungsinstituts Infratest Dimap hervorgeht. 



Informationen des Innenministeriums zur Europawahl

Ergebnisse der Europawahlen 2019 In Baden-Württemberg

Dashboard des Statistischen Landesamts zur Europawahl

x