Eisenberg RHEINPFALZ Plus Artikel Rockenhausen: Ein Wattenheimer und ein Ramser wegen gefährlicher Körperverletzung vor Gericht

91-133718387_5f999c007ce96e54.jpg
Symbolfoto: dpa

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Glimpflich davon gekommen sind am Freitag vor dem Amtsgericht Rockenhausen ein Wattenheimer und ein Ramser. Den beiden Männern war gemeinschaftliche gefährliche Körperverletzung vorgeworfen worden.

Laut Anklageschrift sollen die beiden in Eisenberg einen Mann mit einer Waffe schwer verletzt haben. Der Wattenheimer hat demnach eine Scheibe eines Audi A4 zertrümmert, woraufhin sein Komplize einem

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

essInnas des eansWg tim emine tneagGdsen isn heGtcis c.sghul sDa pfOre ath mde tcrrethbAzi zufgloe ennei eseichbaburnNn dun ielczreahh Haum&tamlme;o im iKrbrfiheecee titlne.er muZde nwaer eiegin hZ&mln;aeu kogtecel.r hucA ttaeh er udleebtn undnWe an piLep dnu rnbagueAu,e ied g;hm&tueanl rewend te.umssn

Die ekggAeltann knema mit reennggi eSnrfta o,vdna dnne esi thetna ni hcmrehrfea itihcnHs :clk;m&uGul muZ neien tenkon ucdhr ied zmu liTe i;erhuecplmduln&cshiwr nusaeAsg rde neugeZ &dn;hsa ide rvei ,h2uiaenJ0lmg-&;r ide mi kwP ;lezasgins& h&asdn; ikene acgeheshitnmcfeil ervezteluKmnpo&rr;gul etgebl .denewr umZ eennadr wra der lgte;eucus,mhg&iptaHad erd netvelule Lthic sin eDulnk &;tmauhlte bgrinen m,u&oknle;nn chnit nsdwnee.a erD nM,na der muz Zkuitpten rde ieedtsnuagAsennurz l;amgzsmi≶ue& leeizPoatnki 1,7 eoriPllm lohlkAo mi Butl gatebh h,at lebt seti rbeSempet ni end AS.U aDs Giectrh vherzttieec mit ;&mluuchskRict afu end aSrhertzulee rda,afu hni nehlo uz ssne.al rthRiec Jbaku hkUil l;u&alekrrt,me dssa er esndes uagsAse cthni evrleesn ;mr.uudl&fe

teenAgklag mfu;rlu& Kmsulpe leBegtleagn

Ihre News direkt zur Hand
Greifen Sie auf all unsere Artikel direkt über unsere neue App zu.
Via WhatsApp aktuell bleiben
x