Rheinpfalz RHEINPFALZ Plus Artikel Reinigung der Planken: Mannheims Einzelhändler laufen Sturm gegen Gebühren-Pläne

Am frühen Morgen rücken die Kräfte der Mannheimer Stadtreinigung aus.
Am frühen Morgen rücken die Kräfte der Mannheimer Stadtreinigung aus. Foto: os

Der Zustand der sanierten Fußgängerzone steht immer wieder in der Kritik. Kaugummis, Zigarettenkippen und anderer Schmutz sorgen für Ärger. Die Stadt will nun den Einzelhandel an den Kosten für die Reinigung beteiligen. In einem offenen Brief machen sich prominente Vertreter Luft.

Die Reinigung der Planken sorgt erneut für Streit. Erst im Frühjahr war die Neugestaltung der Fußgängerzone abgeschlossen worden. Verlegt worden ist ein neuer Pflasterbelag

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

ufa ndur .02060 rtmeQtaueradn ale.&Fuc;mlh hoSnc ldba daanch u;lnetmedt&eznu chsi die itrKik ma enumtsigczh cdlhnsiiu.sgbrenE fuA dne elelnh asnleitstePrnef thsei man eben alls.e Siet ingeeri etiZ mmkot ein sunee nhesstiechc rVnraefeh zum inzsEt.a Es llso fml;tueo&r itm eassWr rieignteg newr.ed mU

x