Baden-Württemberg Rückkehrer Soramies könnte Adler gleich wieder verlassen

Samuel Soramies
Samuel Soramies (l) steht wieder bei Adler Mannheim unter Vertrag.

Die Adler Mannheim haben Samuel Soramies zurückgeholt. Ob der Eishockey-Nationalspieler in der Kurpfalz bleibt, ist aber unklar.

Mannheim (dpa/lsw) - Die Adler Mannheim haben Eishockey-Nationalspieler Samuel Soramies verpflichtet. Das teilte der Verein mit. Ob der 26 Jahre alte Angreifer allerdings in der kommenden Saison für die Kurpfälzer in der Deutschen Eishockey Liga auflaufen wird, ist unklar.

Denn Soramies unterschrieb zu einem Zeitpunkt, als Dallas Eakins noch nicht als Trainer und Sportmanager der Mannheimer feststand. Seit Eakins' Ankunft hat sich auch die Zusammenstellung des Kaders verändert. 

«Ich werde mir die Zeit nehmen, die mir zur Verfügung steht, um die beste Entscheidung für unseren Club zu treffen», sagte Eakins. «Wir werden uns immer bemühen, das Team an die erste Stelle zu setzen, während wir versuchen, das Beste für die Karrieren unserer Spieler zu tun.»

Daher werden beide Parteien im Austausch bleiben. Sollte ein Vereinswechsel in der aktuellen Phase der Karriere die bessere Alternative für Soramies darstellen, dürfte der frühere Augsburger die Adler wieder verlassen. 

In der Zwischenzeit soll der Nationalspieler die Möglichkeit erhalten, sich auf die Saison vorzubereiten. Schon zwischen 2018 und 2020 spielte er für die Adler.

x