Rheinpfalz Ortsbürgermeister: Reusemann tritt an

Ehweiler. Stefan Reusemann wird sich am 27. November der Wahl zum neuen Ortsbürgermeister von Ehweiler stellen. Wie die Verbandsgemeindeverwaltung auf Anfrage der RHEINPFALZ mitteilte, hatte er sich bis zum Ablauf der Bewerbungsfrist als einziger Kandidat beworben. Er ist Einzelbewerber ohne Parteizugehörigkeit. Der 49-Jährige ist gespannt auf die neue Herausforderung: „Ich möchte es erst mal für die nächsten zweieinhalb Jahre bis zu den nächsten Wahlen probieren.“ In der Kommunalpolitik kennt sich der Feinmachniker-Meister bereits aus: 2014 rückte er in den Gemeinderat nach, als Ingwald Theis als Ortsbürgermeister bestätigt wurde und sein Ratsmandat abgab. Reusemann ist als Techniker bei Schäffler angestellt. Mitte August war der bisherige Amtsinhaber Ingwald Theis unerwartet verstorben. 17 Jahre stand er an der Spitze der Gemeinde. Bis zu der Neuwahl führt der erste Beigeordnete Walter Rech die Geschäfte. |hest