Baden-Württemberg Motorradfahrer lebensgefährlich verletzt

Polizei Blaulicht (Symbolbild)
Ein Motorradfahrer ist lebensgefährlich verletzt worden.

Ein Motorradfahrer überholt einen Kastenwagen. Ein entgegenkommender Transporterfahrer will noch ausweichen. Doch es kommt zum Zusammenstoß.

Rottweil (dpa/lsw) - Ein Motorradfahrer ist bei einem Frontalzusammenstoß nahe Rottweil lebensgefährlich verletzt worden. Der 37-Jährige überholte am Montag einen Kastenwagen und stieß mit einem entgegenkommenden Kleintransporter zusammen, wie die Polizei mitteilte. Dessen 46 Jahre alter Fahrer versuchte noch auszuweichen und machte eine Vollbremsung, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Er erlitt einen Schock. Es entstand ein Schaden von mehr als 16 000 Euro.

Pressemitteilung

x