Baden-Württemberg Ministerpräsident Kretschmann hat in Sigmaringen gewählt

Winfried Kretschmann
Der Ministerpräsident von Baden-Württemberg Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen) steht in einer Wahlkabine.

Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) hat am Sonntagvormittag in Sigmaringen seine Stimmen für die Kommunal- und Europawahl abgegeben. Der 76-Jährige wählte kurz nach 10.00 Uhr im Ortsteil Laiz. Begleitet wurde er von seiner Frau Gerlinde. Nun wolle er seine Enkel besuchen, sagte Kretschmann nach der Stimmabgabe.

Stuttgart (dpa/lsw) - Millionen Menschen in Baden-Württemberg können am Sonntag ihre Stimmen abgeben. Bei den Wahlen zu Gemeinderäten, Kreistagen und Ortschaftsräten sind ungefähr 8,6 Millionen Menschen wahlberechtigt. Bei der Europawahl dürfen landesweit 7,8 Millionen deutsche Staatsbürger ihre Stimme abgeben. Dem Statistischen Landesamt zufolge leben rund 830.000 Bürgerinnen und Bürger aus anderen EU-Staaten im Südwesten, die entscheiden können, ob sie in Deutschland oder in ihrem Herkunftsstaat wählen wollen.

Informationen des Innenministeriums zur Europawahl

Informationen der Landeszentrale für politische Bildung zur Kommunalwahl

Ergebnisse der Europawahlen 2019 In Baden-Württemberg

Ergebnisse der Kommunalwahlen 2019 in Baden-Württemberg

Dashboard des Statistischen Landesamts zur Europawahl

Informationen des Innenministeriums zur Kommunalwahl

x