Baden-Württemberg Karlsruher SC verpflichtet Mittelfeldspieler Heußer

Robin Heußer
Wiesbadens Robin Heußer (l) und Kiels Nicolai Remberg kämpfen um den Ball.

Der Karlsruher SC holt einen Zweitliga-erfahrenen Profi. Neuzugang Heußer könne «insbesondere durch seine Handlungsschnelligkeit und seine gefährlichen Standards» wertvoll werden.

Karlsruhe (dpa/lsw) - Mittelfeldspieler Robin Heußer wechselt vom Zweitliga-Absteiger SV Wehen Wiesbaden zum Karlsruher SC. Der 26-Jährige werde ablösefrei unter Vertrag genommen, teilte der badische Fußball-Zweitligist am Montag mit. «Wir sind schon länger in Gesprächen mit Robin und es ist ein großartiges Zeichen, dass er sich trotz anderer attraktiver Angebote, bewusst für den Weg des KSC entschieden hat», sagte der Bereichsleiter Profis des KSC, Sebastian Freis.

Für Wiesbaden hatte der Zweitliga-erfahrene Profi Heußer in der vergangenen Spielzeit alle 37 Pflichtspiele des SVWW von Beginn an absolviert. Heußer könne im zentralen Mittelfeld vielseitig eingesetzt werden, sagte Freis. Der Neuzugang könne «insbesondere durch seine Handlungsschnelligkeit und seine gefährlichen Standards» für das Offensivspiel des KSC wertvoll werden.

KSC-Kader

KSC-Spielplan

Tabelle 2. Fußball-Bundesliga

KSC-Mitteilung

x