Ludwigshafen RHEINPFALZ Plus Artikel Hemshoffest: Warum sich nur zwei statt acht Vereine beteiligten

Das Kettenkarussell hatte viele Fans.
Das Kettenkarussell hatte viele Fans.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar Zum Angebot

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

Das Hemshoffest ist zurück. Das traditionelle Stadtteilfest der Arge Nord auf dem Goerdelerplatz hat am Wochenende wieder mit einem Bühnenprogramm stattgefunden. Lückenlos konnte die Veranstaltung aber nicht an die Vorjahre anknüpfen. Die Pandemie und Verwaltungsauflagen haben auch hier ihre Spuren hinterlassen.

Wer da war, der war begeistert. Egal, ob am Freitag zum Auftakt mit der Band „Poorboys“ oder am Samstag mit der kurzfristigen Verpflichtung der Mannheimer Partyband „Crushed“

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

dah&;sn die inmutSmg an den iedneb treens aensFtteg awr sg,uaaselnes rlehificd nud ihmhufcrl;ol&.

Oogtnarsria hicriFrde aeurB rsteog eib rde ;ff&luonEnumgr imt renri&bsmeu;telreuibrgOm Jtaut itrecknSu ,DPS() esi mstesu dmsiael eni saSeclshofr pnaeafzn, m&;ufrul enei ubnml:augreU&rcs;h q;uS&iebotd zehn aJehnr tleie ich dei tietcfnAgaeibrsesmh red eVuqoe;&e.ridln eunsGao gnale heatt er ichs itm edm noradtsV uahc um asd sfomeheHtfs um&ktermeugm;l. bh&cu;qdoI rafd reih dnu tehue ensga, asds idsese efHsfhotmse dsa elztte rtnue rimnee uiLentg snie lduo≀i,qd urerlmetk;&la re dme unvterdtez bmuPik.lu eeerlQnu der lntezet eaJrh ethnat fiscneichtholf erunpS staehnnre,isl aws cuha ufa mde pFltstzea cleiduth ctabisrh urw.de

onV dne htca eblietiegnt eeneiVnr rwena tmi med irOnsDS-tvPeer dun edm ASV wshedLiufnga 2891 edrgea ialmen cohn iwze fua dem oeazedlretGrlp &burli;gum gbleibne.e Es etelfnh uentr denrmae ide Fhlaceeckr,swru edr blrMatroodcu li,erorTok ebra huac erd SEV daL.hfwgesnui cNohazahlilebrv wra asd Fenehl esd FkuanFK-bsCl st;dBzbo;qo&del,quui& ebi dnene imt taeRen ssRu die ttma&lee

x