Baden-Württemberg Graven wechselt mit Titel-Ziel nach Friedrichshafen

Volleyball
Volleyballer Leonard Graven wechselt zum VfB Friedrichshafen.

Der VfB Friedrichshafen stellt sich auf der Liberoposition neu auf. Neuzugang Leonard Graven benennt klar seine Ziele.

Friedrichshafen (dpa) - Volleyball-Nationalspieler Leonard Graven will künftig mit dem VfB Friedrichshafen um Titel spielen. Der 20-Jährige wechselt vom Ligakonkurrenten WWK Volleys Herrsching nach Friedrichshafen und unterschrieb einen Zweijahresvertrag, wie der deutsche Vizemeister am Freitag mitteilte. Auf der Liberoposition soll Graven die Nachfolge von Nikola Pekovic antreten. Derzeit spielt er mit dem deutschen Nationalteam in Japan in der Nations League.

«Ich möchte einen Titel holen, egal ob es der Pokal oder die Meisterschaft ist», sagte Graven: «Ich glaube, dass man gesehen hat, dass viele den VfB im vergangenen Jahr unterschätzt haben. Und diese Mannschaft bleibt ja größtenteils zusammen, deshalb freue ich mich da sehr drauf.»

x