Baden-Württemberg Gewitter und Starkregen: Dauerregen zum Wochenende

Gewitter über Baden-Württemberg
Ein Blitzt zuckt aus einer Gewitterzelle über Kirchheim am Ries.

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für die kommenden Tage Gewitter und teils heftige Regenfälle im Südwesten vorhergesagt. Am Mittwoch sollen sich laut einem Sprecher einzelne kräftige Gewitter mit Starkregen entwickeln. Zum Wochenende rechnen die Meteorologen dann mit starken, lang anhaltenden Niederschlägen. «Freitag und Samstag werden wir wahrscheinlich in eine ordentliche Dauerregenlage reinkommen», sagte der Sprecher.

Stuttgart (dpa/lsw) - Die Aussichten im Detail:

Ab Mittwochmittag seien laut DWD vor allem im Nordwesten Baden-Württembergs teils schwere Gewitter mit Starkregen möglich. Bis zu 25 Litern Niederschlag pro Quadratmeter pro Stunde könne fallen, lokal auch bis zu 50 Liter pro Quadratmeter in einer Stunde. Dazu erwarten die Meteorologen teils kräftige Sturmböen mit Geschwindigkeiten von bis zu 80 Kilometern pro Stunde und Hagelschlag mit bis zu zwei Zentimeter großen Körnern. Lokal seien als Folge des Starkregens Überschwemmungen möglich.

In der Nacht zum Donnerstag sollen die Gewitter nach Norden abziehen, schauerartige Regenfälle kann es aber weiterhin geben. Auch am Donnerstag muss mit Schauer sowie einzelnen Gewittern mit starken bis stürmischen Böen gerechnet werden.

Zwischen Freitagmittag und Samstagmittag müsse sich der Südwesten dann auf teils unwetterartigen Dauerregen mit 50 bis 60 Litern Niederschlag pro Quadratmeter innerhalb von 24 Stunden einstellen. Während die großen Regenmengen am Mittwoch und Donnerstag noch lokal begrenzt fallen sollen, müsste zum Wochenende mit einer größeren Verbreitung gerechnet werden, so der DWD-Sprecher. Vor allem der Südosten - die Bodenseeregion, Oberschwaben und die Ostalb - könnten nach aktuellen Berechnungen betroffen sein.

«Die Modelle sind eindeutig, dass was kommt - die Frage ist, wo der Schwerpunkt ist», sagte der Sprecher. Genauere Vorhersagen ließen sich erst am Donnerstag treffen.

x