Edenkoben RHEINPFALZ Plus Artikel Gemälde von Marie Madeleine Noiseux in der Verbandsgemeindeverwaltung

Madeleine Noiseux vor ihrem Bild „Call the Dog Off “.
Madeleine Noiseux vor ihrem Bild »Call the Dog Off «.

Jetzt direkt weiterlesen

Mit dem Plus-Abo alle Artikel auf rheinpfalz.de lesen

nur 1€ monatlich kündbar

Sie sind bereits Digital-Abonnent?
Hier einloggen

„Wald – Wasser – Weite“ titelt die Ausstellung der deutsch-kanadischen Künstlerin Marie Madeleine Noiseux in der Verbandsgemeindeverwaltung Edenkoben. Die kraftvollen Gemälde erzählen poetische Geschichten aus einem Land, das den Menschen viel Respekt vor der Natur abverlangt.

Kraftvolle Farben und fulminante Landschaften, grenzenlose Weiten und aufflackernde Sehnsuchtsorte, eine berauschende Natur und darin der Mensch als kleine Nebenfigur: Die poetischen,

Bitte loggen Sie sich ein um den Artikel im Klartext zu sehen.

f;igramiorgeto&zgsln lm&due;Glmae erd aehnkceu-asntchsddi iaMreln iareM enliMeead ixNosue nsesal dne teaerrBcth esaunnt gtneacishs der aumc&eb;Ulthrm dre autNr und edr hnmO,ctha erd nam las emrasine Wrredena ni erd lidWnis zestgtsaeu .tsi Es dsin teif ircenltnveeihr ndric;k&eEuuml uas mde geenein nbeL,e ads 9215 ni oraenMlt nnbeag dun dann enie tniehidK auf dme naLd .eeectsbrh

ieD arple;&eugmdn rkutnHef tsi sbi hteeu s;abuml&rpur in end l;mldnerae&uAy,clmg edi unn im nueen ierletA in Ennltegit etensthen dnu tlieT rta,egn dei erd aestinaF lvei mepiuSlar nl.ssea nI lC&;bdlauqo eht oDg oufqdO;l&f ufe(R nde dnHu &uur;k)lcmzu senteh cshi ni eienr dyilnihlesc lBrweegt dunH ndu loWf lr&e;ggmunebeu - iwdceazhsn neie ierisge ,zsntaDi ied ichs mti nknaGeed &ftlumul;l. eWr tah ehir niseen ?alPtz Wei weti rafd ntkligdSuuelrsu ni uNrat iigrnnd?ene Wo elgnie dei rne?Gezn

tcsishtAun sau uqo;r&atuO of qArFafu:&ota;clooi raecsiMtsoNeughsnexi/n nrkiwe ni Nsiouxes dBwetlnile fto iwe ztare sweabeeFln ni niere nhhcrnmemetu&a;fal issle.uK iSe eizstn sal nelkie ntslaeGet uaf rzueiwesndznat n;uAelst&m icsefh erncehgaews m&

x