Lokalsport Südpfalz Fußball: Daniel Evrard kommt zum SV Büchelberg

Daniel Evrard (Mitte) spielt in Büchelberg weiter.
Daniel Evrard (Mitte) spielt in Büchelberg weiter.

Defensivspieler Daniel Evrard wird den Fußball-Oberligisten FC Arminia Ludwigshafen nach Saisonende verlassen und zum Primus der Landesliga Ost, Staffel Süd, dem SV Büchelberg, wechseln. Dies teilte Büchelbergs Trainer Sahin Pita mit. Er konnte sich im Werben um den dynamischen 25-Jährigen nach langem Ringen durchsetzen. Evrard, der in Landau lebt und in Bornheim bei einem Baumarkt arbeitet, war der Fahrtaufwand nach Ludwigshafen zu groß geworden, weshalb er sich wieder einen Verein in der Nähe seines Wohnortes suchte. Vor seinem Wechsel vor zwei Jahren zum FC Arminia war er eine Säule beim Landesligisten FSV Offenbach. Pita hatte Evrard von Jahresbeginn 2020 bis zum Rundenabbruch aufgrund der Corona-Pandemie als Interimstrainer in Ludwigshafen trainiert und ist sich sicher: „Er wird uns sehr weiterhelfen.“