Baden-Württemberg Fünf Leichtverletzte und hoher Schaden bei Hausbrand

Polizeiwagen
Auf der Motorhaube eines Streifenwagens steht der Schriftzug »Polizei«.

Willstätt-Eckartsweier (dpa/lsw) - Bei einem Brand in einem Fachwerkhaus in Willstätt-Eckartsweier (Ortenaukreis) sind fünf Menschen leicht verletzt worden. Die Schadenssumme beträgt schätzungsweise etwa 200.000 Euro, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die fünf Bewohner konnten das Haus am Samstag demnach rechtzeitig verlassen, erlitten aber Rauchvergiftungen. Das Haus sei wegen der Rauchschäden vorübergehend unbewohnbar. Die Brandursache war zunächst unklar, die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

PM

x