Baden-Württemberg EM-Ticket für Stuttgarts Angreifer Deniz Undav

Deniz Undav
Nationalspieler Deniz Undav

Die Berufung von Deniz Undav in den Kader für die Heim-EM wird beim Tätowieren verkündet. Für den Stürmer ist es die Krönung einer starken Saison.

Berlin (dpa) - Der Stuttgarter Torjäger Deniz Undav ist im Kader der deutschen Fußball-Nationalmannschaft für die Heim-EM. Die Berufung des 27-Jährigen wurde am Mittwochabend über die Tattoo-Influencer-Seite «Togoone Tattooing» bei Instagram öffentlich gemacht. Gezeigt wird in dem Clip, wie ein Tattoo mit dem VfB-Profi als Motiv gestochen wird.

Undav spielt mit den Schwaben eine herausragende Saison und kommt bislang auf 18 Saisontore. Für die DFB-Auswahl war er von Bundestrainer Julian Nagelsmann auch für die vergangenen Länderspiel im März in Frankreich (2:0) und gegen die Niederlande (2:1) nominiert worden. In Lyon feierte er als Einwechselspieler sein Länderspieldebüt.

Zuvor waren am Mittwoch die Berufungen von Antonio Rüdiger, Ilkay Gündogan, Joshua Kimmich, Robert Andrich, Pascal Groß und David Raum verkündet worden.

Der DFB gibt einzelne EM-Nominierung bereits seit Sonntag in TV-Sendungen und bei Instagram über prominente Personen oder Freunde und Bekannte der Profis bekannt. Die Präsentation des gesamten Kaders findet am Donnerstag (13.00 Uhr) in der Niederlassung von Generalsponsor VW in Berlin statt.

Termine der Nationalmannschaft

DFB-Kader

EM-Spielplan

Clip zur Berufung von Undav

x