Baden-Württemberg Drei Menschen nach Autounfall verletzt

Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.

Bei einem Autounfall in Mannheim sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Erkenntnissen habe eine Autofahrerin am Donnerstag beim Einfahren in eine Kreuzung die Vorfahrt eines Autofahrers missachtet, wie ein Polizeisprecher sagte. Dabei sei dessen Auto mit der Front in die Seite des einfahrenden Wagens gefahren, das sich in der Folge überschlagen habe.

Mannheim (dpa/lsw) - Die Fahrerin sowie der Fahrer des anderen Autos und dessen Beifahrerin wurden verletzt ins Krankenhaus gebracht. Wie schwer die Verletzungen sind, war bislang nicht bekannt.

x