Mannheim Drängelversuch misslingt: Mensch lebensgefährlich verletzt

Krankenhaus
Ein Pfeil weist den Weg zur Notaufnahme eines Krankenhauses.

Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 36 bei der Mannheimer SAP-Arena sind insgesamt sechs Menschen verletzt worden - einer davon lebensgefährlich. Ein Autofahrer habe mit hoher Geschwindigkeit versucht, sich in einer Baustelle an anderen Fahrzeugen vorbeizudrängen, teilte die Polizei mit. Dabei sei es am Samstagmittag zum Zusammenstoß mit einem weiteren Auto gekommen.

Mannheim (dpa) - Bei dem Unfall wurden sechs Menschen verletzt. Sanitäter brachten einen Mensch mit lebensgefährlichen und einen weiteren mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus. Rettungskräfte mussten zudem zwei Insassen aus ihren Autos befreien. Sie waren durch den Zusammenstoß eingeklemmt worden.

Insgesamt waren vier Autos an dem Unfall beteiligt. Wie es zu dem Unfall mit den zwei weiteren Fahrzeugen gekommen ist, konnte ein Polizeisprecher auf Nachfrage nicht beantworten. Er verwies auf die andauernden Ermittlungen. Die Ermittler dokumentierten mit einer Drohne den Unfallort. Die Drohnenbilder und ein Sachverständiger sollen helfen, den Unfallhergang zu klären.

Erste Meldung der Polizei

Zweite Mitteilung der Polizei

x